proMExS® Betriebsdatenerfassung (BDE)
Die Informationszentrale für Produktionsmitarbeiter

proMExS® BDE stellt die Informationszentrale für Ihre Produktionsmitarbeiter dar und ermöglicht Ihnen eine auftragsbezogene Nachkalkulation. Über den BDE Monitor ist für jede Kapazität der entsprechende Auftragsvorrat mit dem Auftragsfortschritt ersichtlich. Jegliche Art von Dokumenten wie z.B. Zeichnungen, Bilder einer Aufspannsituation oder QS-Informationen sind auftragsbezogen hinterlegt und für den Mitarbeiter einzusehen. Somit kann der Mitarbeiter sich schon vor Arbeitsbeginn mit allen fertigungsrelevanten Informationen versorgen. Viele Detailfunktionen wie Kapazitätstausch, Sammelbuchung bei gleichzeitiger Bearbeitung von mehreren Fertigungsaufträgen, Mehrmaschinenbedienung und Rückmeldung von Poolkapazitäten machen proMExS® BDE zu einem der entscheidendsten Bausteine in Ihrer Softwareumgebung.

Mit proMExS® BDE haben Sie den aktuellen Auftragsfortschritt stets im Blick. Die lückenlose Erfassung Ihrer Auftragsdaten sorgt für eine hohe Transparenz in der Fertigung. Immer online und präzise erhält das Controlling alle wichtigen Informationen zur Nachkalkulation. Der Soll-Ist-Vergleich ist somit jederzeit in proMexS® advanced verfügbar.

Ihre Vorteile im Überblick:

Informationszentrale für Produktionsmitarbeiter

Auftragsbezogene Nachkalkulation

Auftragsfortschrittsanzeige je Arbeitsgang

Integrierter Dokumentenviewer

Spezialbuchungsfunktionen wie z.B. Sammelbuchungen

Kapazitätsübersicht mit Auftragsvorrat

Einfache Anbindung an gängige ERP-/Warenwirtschaftssysteme

Neben einer Vielzahl von bestehenden Anbindungen wie z.B. an SAP, Infor, TaxMetall oder Sage Classic Line besteht die Möglichkeit über eine flexible XML/SOAP-Schnittstelle eine sehr schnelle und wirtschaftliche Verbindung an das jeweilige System zu realisieren.

proMExS® Der innovative Fertigungsleitstand


proMExS ist SAP zertifiziert