proMExS® Fertigungsleitstand: Modul Just-in-time

Welche Optimierungsstrategie ist die Beste? Diese Frage lässt sich sicherlich nicht pauschal für alle Produktionsaufträge einer Fertigung beantworten. Daher bietet Ihnen proMExS® neben der Optimierung nach Liefertermin auch die Möglichkeit Ihre Produktionsaufträge „Just-in-time“ einzuplanen. Sie können die Strategie jedes einzelnen Auftrags bestimmen und darüber hinaus diese noch mit Prioritäten gewichten.

Bei materialintensiven Projekten kann die Einplanung nach dem Prinzip „Just-in-time“ erfolgen, was kürzeste Durchlaufzeiten und eine extrem hohe Liefertermintreue garantiert.

Ihre Vorteile im Überblick:

Hohe Liefertermintreue

Geringere Stückkosten durch Verringerung der Durchlaufzeiten

Qualitätsverbesserung durch minimale Liegezeiten

Reduzierung von Lagerkosten

Reduzierung von Lagerfläche

Geringere Kapitalbindung

Einfache Anbindung an gängige ERP-/Warenwirtschaftssysteme

Neben einer Vielzahl von bestehenden Anbindungen wie z.B. an SAP, Infor, TaxMetall oder Sage Classic Line besteht die Möglichkeit über eine flexible XML/SOAP-Schnittstelle eine sehr schnelle und wirtschaftliche Verbindung an das jeweilige System zu realisieren.

proMExS® Der innovative Fertigungsleitstand


proMExS ist SAP zertifiziert